Save the Date: Kreisfeuerwehrtag am 31.12.2024 am Kirchweyher See

1975

1975

1975 wählte der Kreisfeuerwehrtag den Kirchweyher Hans Jürgen Schulz zum neuen Kreisbrandmeister, nachdem Wilhelm Eggers aus Altersgründen ausschied. Hans Jürgen Schulz hat es dank seiner ausgezeichneten Führungsqualitäten und seines vorbildlichen Kameradschaftsgeistes stets verstanden, die Geschicke der Feuerwehren des Kreises Uelzen bis zu seinem Tod am 8. März 1982 mit größter Sorgfalt zu leiten. Hans Jürgen Schulz wäre am 1. September 1982 40 Jahre für die Feuerwehren im Einsatz gewesen. Eine Ehrung für diese langjährige aktive Mitgliedschaft konnte ihm leider nicht mehr ausgesprochen werden. Eine seiner größten Leistungen war die Beschaffung von drei großen Tanklöschfahrzeugen TLF 24/50 (Uelzen, Suderburg, Bevensen), die, wie sich bei den Waldbrandkatastrophen 1975/76 herausstellte, für unsere waldreichen Gebiete unentbehrlich sind. Um die Mittel hierfür zu erhalten ging er bis zum Ministerium nach Hannover. Sogar das Fernsehen verdeutlichte dadurch die Notwendigkeit der Tanklöschfahrzeuge. Seit 1982 ist nun Friedrich Thiele aus Grünhagen Kreisbrandmeister.