Save the Date: Kreisfeuerwehrtag am 31.12.2024 am Kirchweyher See

Hand in Hand mit unseren Nachbarn aus Westerweyhe

Hand in Hand mit unseren Nachbarn aus Westerweyhe

Am vergangenen Freitag fand der allmonatliche Gesamtwehrdienst der aktiven Einsatzabteilung der FF Kirchweyhe statt. Eine Besonderheit war hierbei jedoch, dass sich der Gesamtwehrdienst dieses Mal nicht ausschließlich an die Kirchweyher Brandschützer:innen richtete, sondern auch an die Westerweyher. Beide Wehren arbeiten bereits seit einigen Jahren eng miteinander zusammen und werden zu den meisten Einsätzen in unserem Einsatzgebiet auch gemeinsam alarmiert. Eine wehrübergreifende Ausbildung und gemeinsame Dienstabende sind daher unerlässlich, damit im Ernstfall auch alles reibungslos funktioniert.

Der Gesamtwehrdienst mit den Westerweyhern fand im Rahmen einer Stationsausbildung, am Kirchweyher See, statt. Neben der Ausbildung am Wasserringmonitor (mobiler Wasserwerfer der zum Einsatz kommt, wenn über einen längeren Zeitraum größere Mengen an Wasser auf eine bestimmte Stelle gebracht werden müssen), wurden die Kameradinnen und Kameraden auch in Sachen Licht (Ausleuchten einer Einsatzstelle) und technischer Hilfeleistung (Vorbereitungen Ablageplatz bei einem Verkehrsunfall / Einsatz von Schere und Spreizer) unterrichtet.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Nils Redmer, Torben Salz und André Meiritz für die Ausgestaltung und Durchführung des Gesamtwehrdienstes.