Save the Date: Kreisfeuerwehrtag am 31.12.2024 am Kirchweyher See

B2 – Garagenbrand in Westerweyhe

B2 – Garagenbrand in Westerweyhe

Bericht AZ v. 08.04.2024:

Schon wieder steht ein Auto in Flammen: Am frühen Sonntagmorgen brennt gegen 3.19 Uhr in Westerweyhe ein Fahrzeug komplett aus.

Auch der Carport wird durch das Feuer zerstört. Die Polizei spricht von Brandstiftung.

Westerweyhe – Gleichzeitig hat der oder die unbekannten Täter die Fensterscheiben eine in der Nähe stehenden Wohnwagens eingeworfen und das Oberlicht beschädigt. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Zwei Trupps der Feuerwehren Kirch- und Westerweyhe sind im Einsatz. Als sie eintreffen, brennen Auto und Carport bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen haben bereits auf die angrenzende Vegetation sowie einen Zaun übergegriffen. Die Kräfte unter schwerem Atemschutz verhindern zunächst eine weitere Ausbreitung des Brands und löschen anschließend Auto und Holzkonstruktion. Dabei wird auch Löschschaum eingesetzt, da Reifen und auslaufende Betriebsstoffe immer wieder aufflammen, wie Feuerwehrsprecher Simon Märtens berichtet.

Die Kräfte der Uelzener Feuerwehr Uelzen brauchen nicht mehr tätig zu werden und können nach dem Eintreffen wieder umkehren. Nach etwa einer Stunde sind die Löscharbeiten beendet. Im Einsatz sind sechs Fahrzeuge mit 32 Brandschützern.