B2Y – Zellenbrand in der Uelzener JVA

https://www.az-online.de/

Bericht und Bild AZ-Uelzen

Zellenbrand in der Uelzener JVA: Retter melden „Massenanfall von Verletzten“

Am Mittwochvormittag (22. Mai) kam es in Uelzen zu einem Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsatz in der Justizvollzugsanstalt. Nach Auskunft der Feuerwehr Uelzen ist diese mit dem Stichwort „Feuer, Menschenleben in Gefahr, Zellenbrand“ alarmiert worden.

Uelzen – Vor Ort stellte es sich so dar, dass es in einer Zelle gebrannt hatte. Mitarbeiter hatten bereits versucht, das Feuer zu löschen.

Am 22. Mai gegen 10.15 Uhr kam es in der Justizvollzugsanstalt in Uelzen zu einer Brandlegung in einer Zelle. Durch die eingreifenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die anschließend eintreffende Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Die umliegenden Insassen wurden vorsorglich evakuiert.

Norbert Kuhlmann